Zu unseren Leistungen zählen:

  • Datenschutzrechtliche Bestandsaufnahme
  • Bestellung zum externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Erstellung des öffentlichen Verfahrensverzeichnisses
  • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG
  • Prüfung der Webseite nach § 5 TMG
  • Monatlicher online Review und Dokumentation
  • Wahrnehmung des Verfahrens der Auskunftsrechte nach §§ 34 und 35 BDSG
  • Kommunikation mit den Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Videoüberwachung und ihre Zulässigkeit
  • Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG / Cloud Computing
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken
  • Bring your own Device (BYOD)
  • und noch viel mehr...

Nach § 4f Abs. 1 BDSG sind alle nicht-öffentlichen Stellen

verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu

bestellen,wenn 10 oder mehr Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Datenschutz ist ein immerwährender Prozess!

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir helfen Ihnen effektiv weiter.